Umwelt- und Geotechnik

Mensch und Natur

Die Umwelttechnik umfasst die Geräte und technischen/technologischen Verfahren zum Schutz der Umwelt sowie zur Wiederherstellung bereits geschädigter Ökosysteme. Diese Verfahren werden im Bereich der Umweltingenieurwissenschaften entwickelt.

Wir bieten durch unsere Partnerunternehmen Ihnen folgende Leistugnen an:

  • Planung für Entsorgungen
  • Planung von Deponien, Abwasserreinigungen
  • technische Maßnahmen zum Gewässer-, Boden-, Lärm- und Strahlenschutz
  • Verfahren zur Verminderung der Luftverschmutzung
  • Techniken für die effektive Nutzung erneuerbarer Energien sowie
  • messtechnische Erfassung und Überwachung von Schadstoffen und Umweltschäden

Besondere Leistungen:

  • Geothermaler Response-Test (GeRT) zur Erfassung der Entzugsleistungen von Erdsonden und Beantragungsverfahren
  • Planung von Erdsondefeldern

Daneben gibt es auch umwelttechnische Konzepte und Maßnahmen zur umweltschonenden Produktion, zum Energiesparen und zur Vermeidung bzw. Verringerung von Emissionen und Abfällen. Geotechnik ist eine junge interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die sich im Wesentlichen aus dem Bauingenieurwesen entwickelt hat und Elemente aus diesem, den Geowissenschaften -hier vor allem der Geologie- und dem Bergbau in sich vereint.
Sie beschäftigt sich mit dem wechselseitigen Einfluss von Bauwerken und dem Baugrund.